ok

Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, wie sie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben ist. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit verwalten, jedoch benötigt unsere Seite Cookies, um sachgemäß funktionieren zu können. Es kann vorkommen, dass Sie ohne Cookies nicht in der Lage sein werden, bestimmte Inhalte aufzurufen oder andere Funktionen zu nutzen.

Datenschutz

Unsere strategische Kompetenz

Mit zukunftsweisenden Strategien, innovativen Lösungen und nachhaltigen Marktforschungsprojekten ermöglichen wir Ihre erfolgreiche Geschäftsstrategie. Lesen Sie mehr »

Von der Vision zum Nutzen

Wir ebnen den Weg hin zu einem weltweiten Wandel, bei dem Nachhaltigkeit, Verantwortung und Geschäftserfolg Hand in Hand gehen.
Lesen Sie mehr »

EuPD Research

Jubiläum: 10. Verleihung der Corporate Health Awards an Deutschlands gesündeste Unternehmen

Bonn. Die Initiatoren EuPD Research Sustainable Management, Handelsblatt und die ias-Gruppe haben am 22. November bereits zum zehnten Mal die gesündesten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Die Verleihung der Awards im Jubiläumsjahr fand an diesem Abend im Kameha Grand Bonn statt. Der Corporate Health Award 2018 ging an Siegerunternehmen aus dreizehn Branchenkategorien und sieben Sonderpreiskategorien. Insgesamt bewarben sich in diesem Jahr 270 Unternehmen um die Auszeichnung.

Die Konferenz:

Im Rahmen der Konferenz teilten Fachreferenten ihr Expertenwissen und ihre Best Practice-Beispiele mit den Besuchern. Die Inhalte reichten vom Schwerpunkt "Psychische Gesundheit" über aktuelle Herausforderungen kleiner und großer Unternehmen bis hin zu Lösungsansätzen im Sinne der zukunftsträchtigen Etablierung des Themenfeldes Corporate Health als strategisches Managementfeld auf Entscheiderebene. Auch die insgesamt sechs verschiedenen Workshops zu Themen wie Teammotivation und Gesundheitskommunikation, die von erfahrenen Branchenvertretern aus dem HR- und BGM-Bereich geleitet wurden, waren schon einige Wochen vor der Konferenz ausgebucht und fanden großen Anklang.

Das abwechslungsreiche Programm bot den Gästen vielfältige Informationen und Impulse, um den heutigen gesellschaftlichen und somit produktivitätsorientierten Herausforderungen der Unternehmen  mittels erfolgreicher Etablierung des Managementfeldes Corporate Health begegnen zu können.

 

Die Awardverleihung:

Sechs Sonderpreise wurden in diesem Jahr noch vor den Branchenpreisen verliehen, um die dynamische Entwicklung in den ausgezeichneten Bereichen zu betonen – darunter unter anderem Gesunde Ernährung, Stressprävention oder Gesunde Hochschule, bei der erstmals sowohl Bemühungen im BGM und als auch im Studentischen Gesundheitsmanagement honoriert wurden.

Im Anschluss an die Verleihung der Sonderpreise bewunderten die Gäste den diesjährigen Showact des GOP-Varietés Bonn, bevor die insgesamt dreizehn Branchenpreise inklusive den Mittelstandspreisen vergeben wurden.

Die offizielle Bekanntgabe der Preisträger erfolgte am 22.11.2018 ab 17  Uhr.

 

Die Preisträger des Corporate Health Awards 2018

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Öffentliche Verwaltung sind:
Landeshauptstadt Wiesbaden
Sparkassenverband Bayern (Mittelstandspreis)

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Informations- und Kommunikationstechnik ist:
Telefónica Deutschland

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Maschinenbau/Schwerindustrie ist:
thyssenkrupp Steel Europe AG
Vossloh Locomotives GmbH (Mittelstandspreis)

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Chemie/Pharma ist:
KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG
J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG (Mittelstandspreis)

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Handel ist:
OBI Group Holding SE & Co. KGaA

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Finanzen ist:
Deutsche Kreditbank AG
Volksbank Beckum-Lippstadt
(Mittelstandspreis)

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Versicherungen ist:
Gothaer Versicherungen

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Energiewirtschaft ist:
UNIPER

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Konsumgüter ist:
Henkel AG & Co. KGaA

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Produktion/Verarbeitende Industrie ist:
Siemens Healthineers Standort Kemnath
Spenner GmbH & Co. KG (Mittelstandspreis)

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Elektrotechnik/Kleinteilproduktion ist:
WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Verkehr/Logistik ist:
Hamburger Hochbahn AG

Preisträger des Corporate Health Awards 2018 in der Kategorie Gesundheits- und Sozialwesen ist:
Universitätsklinikum Leipzig AöR
Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH (Mittelstandspreis)


Der Sonderpreis Gesunde Hochschule Betriebliches Gesundheitsmanagement ging an:
Universität Stuttgart

Der Sonderpreis Gesunde Hochschule Studentisches Gesundheitsmanagement ging an:
Technische Universität Kaiserslautern

Der Sonderpreis Gesundes Handwerk ging an:
OSTERATH GmbH

Der Sonderpreis Gesunde Ernährung ging an:
Wort & Bild Verlag
Der Sonderpreis Stressprävention ging an:
Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH

Der Sonderpreis EAP ging an:
Uniper

 

Autorisierte Zitate und Abstracts der Preisträger, Informationen zu den Siegelträgern sowie Fotos der Veranstaltung und der Preisträger finden Sie unter https://www.corporate-health-award.de/ch-conference-awardverleihung/