ok

Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, wie sie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben ist. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit verwalten, jedoch benötigt unsere Seite Cookies, um sachgemäß funktionieren zu können. Es kann vorkommen, dass Sie ohne Cookies nicht in der Lage sein werden, bestimmte Inhalte aufzurufen oder andere Funktionen zu nutzen.

Datenschutz

Unsere strategische Kompetenz

Mit zukunftsweisenden Strategien, innovativen Lösungen und nachhaltigen Marktforschungsprojekten ermöglichen wir Ihre erfolgreiche Geschäftsstrategie. Lesen Sie mehr »

Von der Vision zum Nutzen

Wir ebnen den Weg hin zu einem weltweiten Wandel, bei dem Nachhaltigkeit, Verantwortung und Geschäftserfolg Hand in Hand gehen.
Lesen Sie mehr »

EuPD Research

Industrial Energy Efficiency Award 2020 auf der HANNOVER MESSE – Bewerbungsphase endet am 31.1.2020

Nach dem offiziellen Start der Bewerbungsphase zum Industrial Energy Efficiency Award 2020 sind Bewerbungen noch bis zum 31.1.2020 möglich. Sowohl Anbieter von Energieeffizienz-Lösungen sowie Projekte in deren Anwendung aus der Industrie und Energiewirtschaft sind zur Bewerbung aufgefordert. Ein besonderer Fokus liegt in der Preisverleihung 2020 auf Start-ups, die sich für einen Sonderpreis bewerben können.

Bonn/Hannover. Mit dem Jahreswechsel hat eine Vielzahl an Energieversorgern die Strompreise für private Haushalte und Gewerbekunden spürbar angehoben. Gestiegene Beschaffungskosten für Strom sowie Erhöhungen der Netzentgelte werden hier als Ursache angeführt. Diese Strompreisentwicklung steht exemplarisch für Energiepreise die heute stärker als je zuvor einen wesentlichen Standortfaktor, sowohl von global agierenden Industrieunternehmen als auch vom Mittelstand, darstellen. Die Einführung energieeffizienter Lösungen im Produktionsprozess ist schon länger keine rein ökologisch geprägte Entscheidung mehr, sondern kennzeichnet ökonomische Vorteile im Wettbewerb zwischen Unternehmen.

Mitte Dezember 2019 startete die Bewerbungsphase zum zweiten Industrial Energy Efficiency Award der HANNOVER MESSE. Noch bis Ende Januar 2020 sind alle Unternehmen aus dem In- und Ausland, die selbst Hersteller energieeffizienter Produkte sind oder diese Lösungen in Projekten einsetzen, aufgefordert, sich für diese Auszeichnung zu bewerben. Im Jahr 2020 werden Start-ups, die sich im Bereich Energieeffizienz engagieren, mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Auch in der aktuellen Saison werden die eingereichten Bewerbungen durch eine hochkarätig besetzte Expertenjury bewertet. Die feierliche Preisverleihung findet am 21. April 2020 im Rahmen der HANNOVER MESSE statt. 

„Auch für die Auszeichnung zum Industrial Energy Efficiency Award 2020 freuen wir uns über zahlreiche Bewerbungen vom globalen Großkonzern bis zum regionalen Mittelständler“, kommentiert Dr. Martin Ammon, Geschäftsführer bei EuPD Research und Projektleiter des Industrial Energy Efficiency Awards.

Weiterführende Informationen und die Bewerbungsunterlagen können auf der Webseite der HANNOVER MESSE unter folgendem Link abgerufen werden:
https://www.hannovermesse.de/de/rahmenprogramm/awards/industrial-energy-efficiency-award

Bei Fragen zum Award stehen Ihnen gern der Projektleiter bei EuPD Research unter m.ammon[at]eupd-research.com zur Verfügung.  

Ihr Kontakt bei der HANNOVER MESSE ist Senior Project Director Ulrike Hammer: ulrike.hammer[at]messe.de