Soziale Nachhaltikeit

Expertise im Bereich der Sozialen Nachhaltigkeit

EuPD Research ist mit über 15 Jahren Erfahrung das führende Forschungsunternehmen im nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsmanagement. Mit dem Corporate Health Award, der jährlich erscheinenden Studie zum Gesundheitsmanagement in Deutschland, dem Standardwerk Corporate Health Jahrbuch sowie unseren zahlreichen Aktivitäten als Sozialforschungsunternehmen in der Analyse und Beratung sind wir ein maßgebliches Stimmungsbarometer für aktuelle Themen, Trends und Entwicklungen und somit direkt am Puls der HR-Arbeit. Gemeinsam mit einem starken Partnernetzwerk unterstützen wir die Schaffung gesunder Arbeitsbedingungen und hocheffizienter betrieblicher Managementsysteme flächendeckend für alle Branchen.

Der Begriff der Sozialen Nachhaltigkeit beschreibt die bewusste Organisation von sozialen und kulturellen Systemen. Dabei bezieht sich die soziale Nachhaltigkeit auf den Gesundheitszustand von Sozialsystemen. Die Aufrechterhaltung des Gesundheitszustands (Vitalität, Organisation und Widerstandsfähigkeit) ist von besonderer  Bedeutung. Dies kann durch die Verbesserung des Humankapitals, bspw. durch ein Gesundheitsmanagement  durch Bildung und die Stärkung sozialer Werte und Einrichtungen erreicht werden und verbessert damit die Widerstandsfähigkeit eines sozialen Systems entscheidend. Innerhalb von Unternehmen betrifft dies bspw. die Auswirkungen sozialen Handelns im Umgang mit Mitarbeitern, den Beziehungen zu Interessensgruppen oder der allgemeinen Verantwortung des Unternehmens gegenüber der Gesellschaft (nach Wilkens, 2007).